Livecenter Bundesligen Männer

Refresh

SKC Unterharmersbach

MPSPPins
Pascal Dräger
146  155  144  166  0.01.0611
Sascha Gonschorek
149  145  162  158  1.03.0614
Axel Schondelmaier
154  150  139  153  0.02.0596
Fabian Zimmermann
141  127  151  144  0.02.0563
Frédéric Koell
162  163  160  165  1.03.5650
Chris Dambacher
150  136  176  159  1.03.0621

Nibelungen Lorsch

MPSPPins
Nico Zschuppe
150  158  157  162  1.03.0627
Holger Walter
139  149  154  149  0.01.0591
Frank Gutschalk
144  161  173  130  1.02.0608
Jurek Osinski
160  137  135  139  1.02.0571
Michael Straub
146  139  160  161  0.00.5606
Lars Ebert
146  143  165  147  0.01.0601
MPSPPins
Pascal Dräger (SKC Unterharmersbach)
146  155  144  166  0.01.0611
Nico Zschuppe (Nibelungen Lorsch)
150  158  157  162  1.03.0627
Sascha Gonschorek (SKC Unterharmersbach)
149  145  162  158  1.03.0614
Holger Walter (Nibelungen Lorsch)
139  149  154  149  0.01.0591
Axel Schondelmaier (SKC Unterharmersbach)
154  150  139  153  0.02.0596
Frank Gutschalk (Nibelungen Lorsch)
144  161  173  130  1.02.0608
Fabian Zimmermann (SKC Unterharmersbach)
141  127  151  144  0.02.0563
Jurek Osinski (Nibelungen Lorsch)
160  137  135  139  1.02.0571
Frédéric Koell (SKC Unterharmersbach)
162  163  160  165  1.03.5650
Michael Straub (Nibelungen Lorsch)
146  139  160  161  0.00.5606
Chris Dambacher (SKC Unterharmersbach)
150  136  176  159  1.03.0621
Lars Ebert (Nibelungen Lorsch)
146  143  165  147  0.01.0601

Postgame
Game over! Final Score: 5.0:3.0
Running
Livecast started!
Pregame


12/03

Livestream zum Spiel


12/02

1.Bundesliga – Männer: UNTERHARMERSBACH FOCUSIERT AUF SIEG (Live auf sportdeutschland.tv) Im letzten Spiel der Vorrunde kommt es im Grünen Hof zum Aufeinandertreffen der beiden Bundesligaaufsteiger. Beide Team konnten sich mit jeweils fünf Tabellenpunkte ins Mittelfeld spielen. Dieses ist jedoch der Anfang der Abstiegszone, denn auf Victoria Bamberg sind es lediglich zwei Punkte. Somit braucht man nicht viel Worte über die Bedeutung dieses Spieles verlieren. Die Gäste aus dem südhessischen legten einen beeindruckenden Saisonauftakt hin. Hatten jedoch dann vier Niederlagen in Serie. Das Nibelungenteam zeigt sich auswärts sehr ausgeglichen, jedoch in der Ferne konnten sie dies dadurch noch nicht viel ernten und erst einen Tabellenpunkt bei den Sportfreunden aus Friedrichshafen erspielen. Unterharmersbach hat im Gegenzug zu Hause immer gut abgeliefert und haben die „Großen“ mächtig ins Schwitzen gebracht. Teamcoach Axel Schondelmaier kann wieder aus dem Vollen schöpfen nachdem Julien Schmitt wieder mit an Board ist. Die Hombejungs werden alles geben um mit dem Rückenwind vom Auswärtssieg in Friedrichshafen mit einem weiteren Sieg die Vorrunde erfolgreich abzuschließen. Spielbeginn im Grünen Hof ist am Samstag um 13:00 Uhr.

Information

Starts at

Last Updated


Reporter