Liveticker Bundesligen Männer

Refresh

KSV Hölzlebruck

MPSPPins
Jan Grießhaber
163  156  138  115  1.03.0572
Markus Ketterer
145  122  127  129  0.01.0523
Marc Grießhaber
127  139  139  133  0.01.5538
Kevin Raißer
147  151  130  137  0.01.0565
Andreas Ketterer
137  145  143  133  1.03.0558
Martin Reichmann
135  140  143  137  1.03.0555

KSC Önsbach

MPSPPins
Wolfgang Schemel
138  122  128  117  0.01.0505
Stefan Sester
131  131  158  152  1.03.0572
Stefan König
127  141  131  150  1.02.5549
Cédric Schmitt
128  156  140  153  1.03.0577
Simon Sester
127  151  126  130  0.01.0534
Mario Winter
122  132  118  144  0.01.0516
MPSPPins
Jan Grießhaber (KSV Hölzlebruck)
163  156  138  115  1.03.0572
Wolfgang Schemel (KSC Önsbach)
138  122  128  117  0.01.0505
Markus Ketterer (KSV Hölzlebruck)
145  122  127  129  0.01.0523
Stefan Sester (KSC Önsbach)
131  131  158  152  1.03.0572
Marc Grießhaber (KSV Hölzlebruck)
127  139  139  133  0.01.5538
Stefan König (KSC Önsbach)
127  141  131  150  1.02.5549
Kevin Raißer (KSV Hölzlebruck)
147  151  130  137  0.01.0565
Cédric Schmitt (KSC Önsbach)
128  156  140  153  1.03.0577
Andreas Ketterer (KSV Hölzlebruck)
137  145  143  133  1.03.0558
Simon Sester (KSC Önsbach)
127  151  126  130  0.01.0534
Martin Reichmann (KSV Hölzlebruck)
135  140  143  137  1.03.0555
Mario Winter (KSC Önsbach)
122  132  118  144  0.01.0516


Postgame


03/01


03/01


02/29

Wichtiger Sieg für den KSV der zum ersten Mal im neuen Jahr punktet und damit etwas die Tabelle hochklettert.


02/29

Game over! Final Score: 5.0:3.0
Running


02/29

Schluss120 (3:3 / +58) Bereits in den Vollen zeichnet sich ab, dass Andi Ketterer gegen Simon Sester (98:78) den Satz gewinnen wird. Simon Sester kommt im Räumen zwar nochmal ran, da ist Andi Ketterer aber schon auf und davon. Auch Mario Winter zieht in den Vollen Martin Reichmann davon (99:77), der dann im Räumen zwar auch kontert, aber nicht mehr ran kommt.


02/29

Schluss (3:3 / +62) Den zweiten Mannschaftspunkt für den KSV gewinnt nun auch vorzeitig Martin Reichmann gegen Mario Winter. Und auch Andi Ketterer gewinnt seine Bahn. Angesichts des Vorsprungs von derzeit 62 Kegel scheint das Unentschieden für den KSV sicher. Doch das Duell zwischen Andi Ketterer und Simon Sester ist noch nicht entschieden und ist hier noch ausschlaggebend für den Ausgang der Partie.


02/29

Schluss60 (3:3 / +20) Jetzt ist es umgekehrt, Simon Sester mit dem Riss im 27. Wurf und damit dem Satzausgleich. Martin Reichmann baut dagegen seine Führung zu einem 2:0 / + 31 aus.


02/29

Schluss30 (3:3 / +18) Die Neun im 29. Wurf sichert Andi Ketterer den Satz gegen Simon Sester. Parallel sind Mario Winter und Martin Reichmann immer ungefähr gleich auf, doch der Hölzlebrucker ist drei Wurf hinten dran. Während Mario Winter also schon fertig ist mit der Bahn, hat Martin Reichmann noch Wurf übrig um den Satz zu gewinnen.


02/29

Mitte120 (1:3 / -5) Zwei sehr gute Schlussbahnen sichern dem KSC Önsbach beide Mannschaftspunkte in der Mitte. Vor der Schlusspaarung führen nun die Gäste zum ersten Mal in dieser Partie.


02/29

Mitte90 (2:2 / +28) Spannender geht‘s nicht mehr. Cedric Schmitt spielt in Wurf 27 das Riss und holt sich damit die Bahn. Marc Grießhaber dreht durch ein gutes Räumen seinen Rückstand aus dem Räumen noch. Dadurch entscheidet jetzt in beiden Begegnungen die letzte Bahn über den Mannschaftspunkt.


02/29

Mitte60 (2:2 / +30) Nun kontern die Gäste und gewinnen beide Sätze knapp.


02/29

Mitte30 (2,5:1,5 / +37) Kevin Raißer gewinnt die Bahn ungefährdet gegen Cedric Schmitt. Vorne machen es Marc Grießhaber und Stefan König sind schon in den Vollen fast gleichauf (85:87) und machen es dann bis zum letzten Wurf spannend. Beide räumen im 29., sodass der letzte Wurf entscheidet. Marc Grießhaber hier mit einer 6 und Stefan König mit einer 4, wodurch es im ersten Satz ein Unentschieden gibt.


02/29

Start120 (1:1 / +18) Jan Grießhaber schenkt den letzten Satz mit schlechten 115 regelrecht her, allerdings kann es Wolfgang Schemel mit 117 nicht wirklich nutzen. Dagegen macht Stefan Sester Wurf für Wurf Kegel gut und bringt sein Team in den Gesamtkegeln wieder näher ran.


02/29

Start90 (1:1 / +43) Den ersten Mannschaftspunkt gewinnt Jan Grießhaber schon vorzeitig. Stefan Sester spielt eine sehr gute Bahn und nimmt daher einen komfortablen Vorsprung (2:1 / +26) mit in den letzten Satz.


Lineup

KSV Hölzlebruck


Active
Jan GrießhaberMarkus KettererMarc GrießhaberKevin RaißerAndreas KettererMartin Reichmann

Inactive
Linus HofmeierFranz AignerChris Reichmann


KSC Önsbach


Active
Wolfgang SchemelStefan SesterStefan KönigCédric SchmittSimon SesterMario Winter



Information

Starts at

Last Updated


Reporter