Liveticker Bundesligen Männer

Refresh

Grün-Weiß Mehltheuer

MPSPPins
Thomas Großer
149  135  133  141  0.00.5558
Andy Spranger
169  126  154  155  1.04.0604
Stefan Großer
140  148  173  152  1.03.0613
Daniel Höring
154  152  144  141  1.03.0591
Alexander Kelz
146  150  136  154  1.03.0586
Stefan Krause
150  146  159  157  1.03.0612

Blau Weiß Deutzen

MPSPPins
Robert Böhme
155  145  133  156  1.03.5589
David Sauerbrey
155  122  151  134  0.00.0562
Toni Pochanke
142  138  151  147  0.01.0578
Thomas Hendel
150  147  124  143  0.01.0564
Daniel Krabbes
136  136  141  146  0.01.0559
Marcel Trinks
128  173  131  141  0.01.0573
MPSPPins
Thomas Großer (Grün-Weiß Mehltheuer)
149  135  133  141  0.00.5558
Robert Böhme (Blau Weiß Deutzen)
155  145  133  156  1.03.5589
Andy Spranger (Grün-Weiß Mehltheuer)
169  126  154  155  1.04.0604
David Sauerbrey (Blau Weiß Deutzen)
155  122  151  134  0.00.0562
Stefan Großer (Grün-Weiß Mehltheuer)
140  148  173  152  1.03.0613
Toni Pochanke (Blau Weiß Deutzen)
142  138  151  147  0.01.0578
Daniel Höring (Grün-Weiß Mehltheuer)
154  152  144  141  1.03.0591
Thomas Hendel (Blau Weiß Deutzen)
150  147  124  143  0.01.0564
Alexander Kelz (Grün-Weiß Mehltheuer)
146  150  136  154  1.03.0586
Daniel Krabbes (Blau Weiß Deutzen)
136  136  141  146  0.01.0559
Stefan Krause (Grün-Weiß Mehltheuer)
150  146  159  157  1.03.0612
Marcel Trinks (Blau Weiß Deutzen)
128  173  131  141  0.01.0573

Postgame


11/17

Mehltheuer: Grün-Weiß festigt Mittelfeldplatz
Ein letztlich souveräner 7:1 Erfolg gelingt den Mehltheurer Keglern über den SV Blau-Weiß Deutzen. Damit setzen sich die Grün-Weißen in der Tabelle von den Gästen ab. Für die SG Grün-Weiß starteten Thomas Großer und Andy Spranger in den Wettkampf, die Gäste setzten mit ihrer Aufstellung auf die Option Attacke. Großer legte gut los, doch es war nicht sein Tag. Er unterlag dem besten Gästespieler Robert Böhme 0,5:3,5 (558:589). Doch für Spranger lief es besser. Gegen David Sauerbrey gelang ihm ein glatter 4:0 (604:562) Sieg. 1:1 Mannschaftspunkte, 11 Kegel Vorsprung für die Hausherren. In Durchgang Nummer 2 folgten Stefan Großer und Daniel Höring. Beide legten mit 3:1 Erfolgen zwei Mannschaftspunkte nach. Höring brachte 591 Kegel gegen Thomas Hendel (564) zu Fall. Den Tagesbestwert erzielte Großer mit 613 Kegel im Duell gegen Toni Pochanke (578). Der Vorsprung wuchs auf 73 Kegel, nach Mannschaftspunkten stand es 3:1. Im Schlusspaar verzichtete Lutz Möckel auf seinen Start. Für ihn stand Stefan Krause, Kapitän der zweiten Mannschaft, neben Alexander Kelz im Aufgebot. Kelz hatte mit Daniel Krabbes nur wenig Mühe. Beim 3:1 (586:559) ging der fällige Mannschaftspunkt auf das Konto der Grün-Weißen. Den fünften Duellsieg steuerte Krause beim 3:1 (612:573) über Marcel Trinks bei. Zwar gewannen die Hausherren 5 Duelle und mit 3564:3425 auch die Kegelwertung, im Gesamtergebnis blieb jedoch die erhoffte Steigerung aus und es besteht weiterhin viel Luft zur Verbesserung. In der Tabelle liegen die Grün-Weißen mit 7:9 Punkten auf dem 6. Platz und haben durch den Sieg nach oben aufgeschlossen. Die Tabellennachbarn sind Ohrdruf (5. Platz, 8:8) und Freiberg (7., 6:10). Nach vielen Spielen in Folge steht für die Mannschaft nun eine Woche Pause auf dem Programm. Weiter geht es am 30.11. mit dem Derby in Zeulenroda.
Game over! Final Score: 7.0:1.0
Running
Livecast started!
Pregame


11/16

Livestream zum Spiel


11/14

Mehltheuer: Weitere Steigerung notwendig
Der Pokalerfolg gegen Wernburg war ein erster Schritt in die richtige Richtung. Möchten die Grün-Weiß Kegler am Wochenende gegen den SV Blau Weiß Deutzen bestehen, muss eine weitere Leistungssteigerung erfolgen. Die Gäste aus dem Leipziger Land haben aktuell 3 Punkte auf dem Konto und könnten mit einem Sieg zu den Vogtländern aufschließen. Die Mehltheurer sind aber gewillt erneut eine Schippe drauf zulegen und wollen die Punkte im Holzfäller behalten. Ob Kapitän Lutz Möckel an Bord sein wird ist indes aber weiter unklar. Als Ersatz stünde ein Spieler aus der zweiten Mannschaft bereit, die am Wochenende spielfrei ist. Anwurf der Begegnung ist 14Uhr.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter