Liveticker Bundesligen Männer

Refresh
Tournament / League

Victoria Bamberg II

MPSPPins
Markus Löhnert
131  157  122  151  0.02.0561
Habermeyer Markus
131  168  133  141  0.02.0573
Steffen Seidelmann
179  145  149  155  1.03.0628
Reinhold Trautner
152  149  135  142  1.02.0578
Michael Seuß
152  139  145  135  1.04.0571
Thomas Müller
153  138  155  134  1.03.0580

SKV Old School Kaiserslautern

MPSPPins
Thorsten Dörrie
162  139  146  134  1.02.0581
Andreas Dietz
128  135  157  167  1.02.0587
Markus Wagner
146  137  161  146  0.01.0590
Tobias Bauer
131  128  138  155  0.02.0552
Norbert Heil
125  132  130  119  0.00.0506
Lucas Reinle
118  137  130  156  0.01.0541
MPSPPins
Markus Löhnert (Victoria Bamberg II)
131  157  122  151  0.02.0561
Thorsten Dörrie (SKV Old School Kaiserslautern)
162  139  146  134  1.02.0581
Habermeyer Markus (Victoria Bamberg II)
131  168  133  141  0.02.0573
Andreas Dietz (SKV Old School Kaiserslautern)
128  135  157  167  1.02.0587
Steffen Seidelmann (Victoria Bamberg II)
179  145  149  155  1.03.0628
Markus Wagner (SKV Old School Kaiserslautern)
146  137  161  146  0.01.0590
Reinhold Trautner (Victoria Bamberg II)
152  149  135  142  1.02.0578
Tobias Bauer (SKV Old School Kaiserslautern)
131  128  138  155  0.02.0552
Michael Seuß (Victoria Bamberg II)
152  139  145  135  1.04.0571
Norbert Heil (SKV Old School Kaiserslautern)
125  132  130  119  0.00.0506
Thomas Müller (Victoria Bamberg II)
153  138  155  134  1.03.0580
Lucas Reinle (SKV Old School Kaiserslautern)
118  137  130  156  0.01.0541

Postgame
Game over! Final Score: 6.0:2.0
Running
Livecast started!
Pregame


11/16

Der Aufsteiger Old School hat sich schnell in der 2. Liga zurechtgefunden und steht mit 6:8-Punkten ordentlich da. Die Bamberger, auswärts noch mit blütenweißer Weste, wollen die aktuelle Heimbilanz von 4:4-Punkten mit einem Heimsieg ins Positive drehen. Im Anschluss an das brisante Derby der Ersten gegen Breitengüßbach gilt es für die Reserve kühlen Kopf zu bewahren und die zuletzt gezeigten Tugenden auf die Bahn zu bringen. Die Teamchemie stimmt und Kapitän André Roos hat wohl auch am Wochenende die Qual der Wahl, da sich alle Akteure für den Einsatz aufdrängen. Gefährlichster Mann bei den Lauterern ist auf fremden Bahnen bisher Andreas Dietz mit 591 Kegeln im Schnitt.


11/16

Livestream zum Spiel


Information

Starts at

Last Updated


Reporter