Liveticker Bundesligen Männer

Refresh
Tournament / League

SKC Unterharmersbach

MPSPPins
Julien Schmitt
165  140  163  149  1.03.0617
Axel Schondelmaier
165  172  179  173  1.03.0689
Jonas Stratz
152  157  149  141  1.02.0599
Sascha Gonschorek
151  144  149  122  0.01.0566
Frederic Koell
153  149  164  149  1.04.0615
Pascal Dräger / Markus Wacker
142  150  133  165  0.01.0590

KSV Hölzlebruck

MPSPPins
Marc Grießhaber
123  166  135  123  0.01.0547
Kevin Raißer
180  136  173  134  0.01.0623
Jan Grießhaber
139  158  156  126  0.02.0579
Andreas Ketterer
154  140  158  129  1.03.0581
Franz Aigner
137  147  156  143  0.00.0583
Martin Reichmann
172  151  171  144  1.03.0638
MPSPPins
Julien Schmitt (SKC Unterharmersbach)
165  140  163  149  1.03.0617
Marc Grießhaber (KSV Hölzlebruck)
123  166  135  123  0.01.0547
Axel Schondelmaier (SKC Unterharmersbach)
165  172  179  173  1.03.0689
Kevin Raißer (KSV Hölzlebruck)
180  136  173  134  0.01.0623
Jonas Stratz (SKC Unterharmersbach)
152  157  149  141  1.02.0599
Jan Grießhaber (KSV Hölzlebruck)
139  158  156  126  0.02.0579
Sascha Gonschorek (SKC Unterharmersbach)
151  144  149  122  0.01.0566
Andreas Ketterer (KSV Hölzlebruck)
154  140  158  129  1.03.0581
Frederic Koell (SKC Unterharmersbach)
153  149  164  149  1.04.0615
Franz Aigner (KSV Hölzlebruck)
137  147  156  143  0.00.0583
Pascal Dräger / Markus Wacker (SKC Unterharmersbach)
142  150  133  165  0.01.0590
Martin Reichmann (KSV Hölzlebruck)
172  151  171  144  1.03.0638


Postgame


11/19

Unterharmersbach nimmt Tabellenführung ein

Mit 6:2 gewinnt der SKC Unterharmersbach das Schwarzwaldderby gegen den KSV Hölzlebruck – Axel Schondelmaier mit 689 Kegel wie entfesselt. Vor den Augen von Günter Pfundstein, dem Bürgermeister von Zell am Harmersbach, und dem Präsidenten der Südbadischen Kegler, Holger Zureck, hielten die Gäste im Startpaar bis Wurf 60 munter mit. Doch dann zog Unterharmersbach das Tempo vehement an. Marc Grießhaber (547 Kegel) sah gegen Julien Schmitt (617 Kegel) die Felle davon schwimmen und Kevin Raißers (623 Kegel) 180er Startbahn spornte Axel Schondelmaier regelrecht an mit drei 170er Bahnen katapultierte er sein Ergebnis zum neuen Männerbahnrekord auf 689 Kegel und verbesserte die alte Marke um 5 Kegel. 2:0 und ein Plus von von 136 Kegel waren die Ausbeute. Der Unterharmersbacher Neuzugang Jonas Stratz (599 Kegel) fand einen gelungenen Einstand. Dieser war auch dringend notwendig, denn Jahn Grießhaber (579 Kegel) war zwischenzeitlich mit 2:1 Sätzen in Führung gegangen ehe die letzte Bahn sich wieder der Unterharmersbacher zum Duellsieg sicherte. Nebenan startete auch Sascha Gonschorek (566 Kegel) verheißungsvoll. Der Hölzlebrucker Andreas Ketterer (581 Kegel) setzte aber nach und gewann am Ende mit 3:1 Sätzen den ersten Mannschaftspunkt für die Gäste. Mit 3:1 und knappen 140 Kegel Vorsprung für Unterharmersbach war der aktuelle Stand. Hier liefen die Routiniers des KSV auf. Franz Aigner zeigte mit 584 Kegel sicher eine gute Figur, doch Frédéric Koell (615 Kegel) hatte auf jeder Bahn die besseren Argumente und gewann glatt mit 4:0 Sätzen. Daneben spielte das Aushängeschild des KSV, Martin Reichmann, wie aus einem Guß. Pascal Dräger (425 Kegel) hatte jedoch muskuläre Probleme und Markus Wacker übernahm die letzte Bahn mit starken 165 Kegel. Der Punkt war aber Reichmann nicht mehr zu nehmen, mit 640 Kegel setzte er den zweiten Glanzpunkt auf Hölzlebrucker Seite. Unterm Strich ein verdienter 6:2 Erfolg für Unterharmersbach welche mit dem Aufsteiger EKC Lonsee die Tabellenspitze teilen.


09/13

Vielen Dank für einen wunderbaren Ligaauftakt mit einem Livestream auf eigener Vereinsplattform auf Sportdeutschland.tv und unterhaltsamen Liveticker – fast garniert mit einem Bahnrekord. Ein würdiger Auftakt in eine spannende Spielzeit Michael Hohlfeld DKBC-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Game over! Final Score: 6.0:2.0
Running


09/13

Schluss90 (4:2 / + 98): Die letzten 30 Wurf sind angebrochen. Der SKC spielt in Richtung Sieg, wechselt Pascal Dräger gegen Markus Wacker aus. Martin Reichmann spielt auf ein sehr gutes Ergebnis.


09/13

Mitte120 (3:1 / + 141): In einem hin und her kann nur Jonas Stratz die Nerven behalten und den MP einfahren. Auf der anderen Seite ist Andreas Ketterer der Glücklichere. Die Gesamtkegel sprechen aktuell für den SKC.


09/13

Mitte90 (2:2 / + 133): Die Mittelpaarung bleibt weiter spannend. Beide Duelle gehen an den KSV. Die MP sind aber noch für jeden möglich.


09/13

Mitte60 (4:0 / +149): In einem ausgeglichenen Mittelpaar kann jeder Verein einen SP knapp erspielen.


09/13

Mitte30 (3:1 / + 151): Der SKC startet wieder mit dem besseren Vollespiel, muss zum Ende aber einen Satzpunkt abgeben.


09/13

Start120 (2:0 / +136): Beide SKCler fahren souverän ihren MP ein. Axel Schondelmaier verpasst den aktuellen Bahnrekord nur denkbar knapp um einen Kegel.


09/13

Start90 (2:0 / +71): Axel kann in einem spannenden Duell gegen Kevin Raißer die bessere Ausgangsposition im Kampf um den MP erspielen. Julien Schmitt führt ebenfalls zur letzten Bahn und kann durch Schwächen auf KSV -Seiten den Vorsprung fast verdoppeln.


09/13

Start60 (2:0 / + 37): Beide SP wechseln die Seiten, sodass nun jeder Spieler einen Satzpunkt hat. Aufgrund der höheren Gesamtkegel zugunsten UHs.
Livecast started!
Start30 (1:1 / +26): Der Skc kann in die Vollen die Führung übernehmen. Durch einen fulminant aufspielenden Kevin Raißer kann Unterharmersbach trotz zwei guten Startbahnen diese nur minimal ausbauen.
Pregame


09/13

#kegelnmitherz – Die Spendenaktion am 1. Spieltag


09/13

Unterharmersbach: Kegler greifen zur ersten Saisonkugel
Am Freitag beginnt für die Unterharmersbacher Zweitligakegler die Saison 2019/2020. Die Saisonvorbereitungen beim SKC Unterharmersbach sind abgeschlossen und die Keglerinnen und Kegler sind wieder heiß auf die neue Saison. Die SKC Männer empfangen bereits am Freitag zur Saisoneröffnung den KSV Hölzlebruck zum Schwarzwaldderby im Grünen Hof. Die Gäste waren letzte Saison zwar „nur“ drei Punkte vom Abstiegsplatz entfernt. Doch konnten sie sich mit Platz fünf im dicht gedrängten Mittelfeld gegenüber den anderen Abstiegsaspiranten doch klar behaupten. Ihr Aushängeschild ist weiterhin Martin Reichmann welcher, nach seinen vielen Erstligajahren in Ravensburg, den KSV Hölzlebruck 2017 wieder erfolgreich in die Bundesliga zurückführte … und das mit dem Konzept „Junge Spieler für die Zukunft“. Auf Unterharmersbacher Seite verpasste man nur allzu knapp die Meisterschaft im letzten Jahr. Die Marschroute für die neue Saison kann daher nur lauten „Platz 1“. Doch auch die Mitstreiter in der zweiten Liga haben sich verstärkt. Die Liga hat insgesamt an viel Qualität gewonnen. Hier gilt es ab dem ersten Spiel voll bei der Sache zu sein. Die Freude und auch die Spannung auf den Saisonauftakt sind deutlich zu spüren. Alle Spieler scharren mit den Hufen. Auch Sportwart Pascal Dräger ist gespannt: „Saisonauftakt im Hombe, was kann es schöneres geben? Wir haben lange auf die neue Runde hingefiebert. Wir sind bereit und wollen die Punkte im Hombe behalten!“ Spielbeginn ist Freitag um 19:00 Uhr in der „Hombe-Arena“ im Grünen Hof. Das Spiel wird auch live auf sportdeutschland.tv ausgestrahlt. https://sportdeutschland.tv/kegeln-1/2-bundesliga-sued-west-120-maenner-skc-unterharmersbach-vs-ksv-hoelzlebruck


09/13

Vorberichte KSV Hölzlebruck
Die Vorberichte des KSV Hölzlebruck sind unter den beigefügten Links zu finden.


Lineup

SKC Unterharmersbach


Active
Julien SchmittAxel SchondelmaierJonas StratzSascha GonschorekPascal DrägerFrederic Koell

Inactive
Markus WackerWolfgang BollackMike SchondelmaierFabian Zimmermann


KSV Hölzlebruck


Active
Marc GrießhaberKevin RaißerJan GrießhaberAndreas KettererFranz AignerMartin Reichmann

Inactive
Chris ReichmannNiklas Klüttermann



Information

Starts at

Last Updated


Reporter