Liveticker Bundesligen Männer

Refresh
Tournament / League

SK Markranstädt

MPSPPins
Tobias Schröder
171  172  186  163  1.04.0692
Silvio Jabusch
156  175  164  163  0.01.0658
Lars Parpart
140  148  178  167  1.03.0633
Sebastian Becker
142  164  167  165  1.03.0638
Sebastian Hartmann
180  168  159  161  1.04.0668
Marcus Bösewetter
170  185  165  149  1.04.0669

Ohrdrufer KSV

MPSPPins
Uwe Henke
133  161  127  130  0.00.0551
Silvan Meinunger
184  146  171  168  1.03.0669
Marc Schunke
163  144  144  166  0.01.0617
Denny Möller
157  157  143  149  0.01.0606
Lucas Müller
151  148  151  156  0.00.0606
Florian Erdmann
141  178  146  135  0.00.0600
MPSPPins
Tobias Schröder (SK Markranstädt)
171  172  186  163  1.04.0692
Uwe Henke (Ohrdrufer KSV)
133  161  127  130  0.00.0551
Silvio Jabusch (SK Markranstädt)
156  175  164  163  0.01.0658
Silvan Meinunger (Ohrdrufer KSV)
184  146  171  168  1.03.0669
Lars Parpart (SK Markranstädt)
140  148  178  167  1.03.0633
Marc Schunke (Ohrdrufer KSV)
163  144  144  166  0.01.0617
Sebastian Becker (SK Markranstädt)
142  164  167  165  1.03.0638
Denny Möller (Ohrdrufer KSV)
157  157  143  149  0.01.0606
Sebastian Hartmann (SK Markranstädt)
180  168  159  161  1.04.0668
Lucas Müller (Ohrdrufer KSV)
151  148  151  156  0.00.0606
Marcus Bösewetter (SK Markranstädt)
170  185  165  149  1.04.0669
Florian Erdmann (Ohrdrufer KSV)
141  178  146  135  0.00.0600

Postgame
Game over! Final Score: 7.0:1.0
Running


09/14

ENde120 (5:1/+) Das Spiel hat sein Ende gefunden. Markranstädt gewinnt verdient gegen den Aufsteiger aus Thüringen. Ohrdruf hat sich zu keinem Zeitpunkt aufgegeben. Nächste Woche geht es für die Cobras zum Staffelfavoriten nach Zwickau.


09/14

Ende90 (5:1/+290) Nun ist es amtlich. Da Markranstädt auch die 3. Bahn für sich entscheiden konnte, ist Ihnen der Sieg nicht mehr zunehmen.


09/14

Ende60 (5:1/+263) Auch in diesem Durchgang gehen die Satzpunkte an Markranstädt. Florian spielte mit 178 ein super Bahn. Aber sein Gegenspieler Marcus übertrumpfte ihn noch mit einer 185er Bahn. Was für ein Niveau. Im anderen Duell sicherte sich Harti klar mit 168 zu 148 den Satz.


09/14

Ende30 (5:1/+236) Was für eine erste Bahn der Cobras. Harti mit 180 und Marcus mit 170 holen sich fulminant die ersten Sätze.


09/14

Mitte120 (3:1/+177) Die beiden Mannschaftspunkte bleiben den Markranstädtern vorbehalten. Mit den wichtigen 3 Mannschaftspunkten und dem großen Holzvorsprung, steht dem Heimsieg kaum noch was im Wege.


09/14

Mitte90 (3:1/+171) Die Cobras geben weiter Gas und holen auch in diesem Durchgang beide Sätze. Lars erspielte starke 178 und sein Gegner musste sich mit 144 geschlagen geben. Auch Sebastian kommt immer besser ins Spiel und sichert sich mit 167 zu 143 den Satz.


09/14

Mitte60 (1:3/+103) Nun haben sich die Hausherren die beiden Sätze geholt. Sebastian B. konnte mit 163 zu 157 seine Bahn gewinnen. Bei Lars hat der letzte Wurf dafür gesoggt, dass er doch noch die Bahn gewinnt. Mit 148 zu 144 entschied er diese hauchdünn für sich .


09/14

Mitte30 (1:3/+92) Beide Sätze gehen an die Gäste aus Ohrdruf. Marc setzte sich mit 163 zu 140 gegen Lars durch. und im anderen Duell hatte Denny mit 157 zu 142 die Oberhand gegenüber Sebastian B.


09/14

Start120 (1:1/+130) Mit 130 Holz Vorsprung gehen die Cobras in den 2. Durchgang. Nach den 2 Duellen steht es aber 1:1. Auch auf der letzten Bahn war das Duell zwischen Silvan und Silvio an Spannung nicht zu übertreffen. Mit 168 zu 163 entschied Silvan die Bahn für sich und holte den Mannschaftspunkt für Ohrdruf. Im anderen Duell lies Tobias keine Luft ran und holte mit 163 zu 130 den 4. Satzpunkt und gleichzeitig auch den Mannschaftspukt für Markranstädt.


09/14

Start90 (1:1/+102) Das Duell zwischen Tobias und Uwe ist entschieden. Tobias zauberte eine 186 auf die Bahn. Sein Partner musste abreißen lassen und kam nur auf 127. Im zweiten Duell bleibt es spannend. Der Ohrdrufer Silvan entschied die Bahn mit 171 zu 164 knapp für sich.


09/14

<start60 (1:1/+50) Beide Bahnen gehen an die Hausherren. Tobias mit 172 gegen 161 und Silvio 175 zu 146. Somit konnte der Vorsprung auf 50 Holz erhöht werden. Aber trotz allen halten die Gäste gut dagegen. es bleibt also spannend.


09/14

Start30 (1:1/+10) Starker Start Von Tobias mit 171 gegenüber seinen Gegenspieler Uwe mit 133. Im zweiten Duell haute Silvian für Ohrdruf eine überragende 184 auf die Bahn. Silvio hatte mit 156 das Nachsehen.


09/14

#kegelnmitherz – Die Spendenaktion am 1. Spieltag
Wir rufen alle DKBC-Bundesligisten – ob Heim- oder Auswärtsmannschaft – auf, am 1. Spieltag 2019/20 an der Aktion „Kegeln mit Herz“ teilzunehmen. Lasst uns für jeden erzielten Kegel 1 Cent spenden und helfen.


09/14

Livestream auf Sportdeutschland.tv


Information

Starts at

Last Updated


Reporter