Liveticker Bundesligen Männer

Refresh
Tournament / League

EKC Lonsee

MPSPPins
Lydia Reh
115  125  128  131  0.00.0499
Nadine Eckhardt
114  119  127  127  0.00.0487
Daniela Steiner
112  138  121  118  0.01.0489
Amelie Merz
118  129  138  145  0.02.0530
Andrea Benz
151  143  135  134  1.04.0563
Kerstin Fleck
135  126  114  142  1.03.0517

Walhalla Regensburg

MPSPPins
Sabrina Hoffmann
124  137  142  147  1.04.0550
Claudia Schwelle
127  131  137  145  1.04.0540
Sandra Plank
122  125  129  139  1.03.0515
Birgit Islinger
129  159  134  143  1.02.0565
Raphaela Dietl
134  116  124  120  0.00.0494
Tanja Schardt
125  125  138  133  0.01.0521
MPSPPins
Lydia Reh (EKC Lonsee)
115  125  128  131  0.00.0499
Sabrina Hoffmann (Walhalla Regensburg)
124  137  142  147  1.04.0550
Nadine Eckhardt (EKC Lonsee)
114  119  127  127  0.00.0487
Claudia Schwelle (Walhalla Regensburg)
127  131  137  145  1.04.0540
Daniela Steiner (EKC Lonsee)
112  138  121  118  0.01.0489
Sandra Plank (Walhalla Regensburg)
122  125  129  139  1.03.0515
Amelie Merz (EKC Lonsee)
118  129  138  145  0.02.0530
Birgit Islinger (Walhalla Regensburg)
129  159  134  143  1.02.0565
Andrea Benz (EKC Lonsee)
151  143  135  134  1.04.0563
Raphaela Dietl (Walhalla Regensburg)
134  116  124  120  0.00.0494
Kerstin Fleck (EKC Lonsee)
135  126  114  142  1.03.0517
Tanja Schardt (Walhalla Regensburg)
125  125  138  133  0.01.0521

Postgame


02/10

Lonsee diesmal chancenlos
Eine schwere Aufgabe erwartete den Tabellenletzten Lonsee am 15. Spieltag. Mit Walhalla Regensburg wurde der Tabellenzweite erwartet, der immer noch Meisterschaftshoffnungen hegt. Letztlich war die Aufgabe zu groß für den EKC und er unterlag klar mit 2:6. Nur das Lonseer Schlusspaar konnte Regensburg Paroli bieten. Die Gastgeberinnen begannen völlig indisponiert, während die Regensburger Gäste stark aufspielten. Lydia Reh kam nicht zurecht und wurde nach 36. Wurf durch Kim Benz ersetzt. Doch auch Benz konnte einer sehr gut aufspielenden Sabrina Hoffmann nichts entgegensetzen und so ging der Mannschaftspunkt klar mit 0:4 bei 499:550-Kegeln verloren. Nadine Eckhardt erging es gegen Claudia Schwellle nicht besser. Eckhardt verlor ihr Duell ebenso klar mit 0:4 und 487:540. Schon lagen die Lonseerinnen mit 0:2 und vor allem auch schon mit 104 Kegeln zurück. Auch im Mitteldurchgang lief es für den EKC Lonsee nicht viel besser. Daniela Steiner blieb bei 489 Kegeln hängen und verlor ihr Duell gegen Sandra Plank (515) mit 1:3. Amelie Merz begann schwach und lag bereits mit 0:2 zurück. Dann kämpfte sie sich aber zurück und konnte die beiden folgenden Sätze gewinnen. Nach 2:2-Sätzen verlor sie aber dennoch das Duell gegen Birgit Islinger deutlich mit 530:565-Kegeln. Mit einem 0:4 und einem Minus von 165 Kegeln war das Spiel für den EKC Lonsee quasi verloren. Das Lonseer Schlusspaar ließ sich jedoch nicht hängen. Andrea Benz zeigte mit 563 Kegeln eine sehr gute Leistung und gewann ihr Duell gegen Raphaela Dietl (494) klar mit 4:0. Kerstin Fleck hatte nur im 3. Durchgang einen Hänger, konnte aber das Duell gegen Tanja Schardt trotz weniger Kegel (517:521) mit 3:1 für sich entscheiden. An der deutlichen 2:6-Niederlage konnten jedoch Benz und Fleck nichts mehr ändern, da auch die Kegelwertung mit 3185:3085-Kegeln an Regensburg ging. Stefan Hatzelmann
Game over! Final Score: 2.0:6.0
Running
Livecast started!
Wir EKC Damen gratulieren allen EKC-Mitgliedern zum heutigen Vereinsgeburtstag (Gründungstag EKC Lonsee 10.02.1963!) und freuen uns auf Eure Unterstützung beim heutigen Bundesligaheimspiel! Vielen Dank allen treuen Fans!


Information

Starts at

Spectators

Last Updated


Reporter