Liveticker Bundesligen Männer

Refresh
Tournament / League

KV Liedolsheim

MPSPPins
Yvonne Schneider
134  146  153  162  0.02.0595
Samantha Jones
143  136  132  140  0.01.0551
Jessica Dreher
131  159  147  148  1.03.0585
Saskia Seitz
160  135  152  158  1.03.0605
Sandra Sellner
152  150  156  125  1.03.0583
Sabine Sellner
149  153  173  147  1.04.0622

DJK Ingolstadt

MPSPPins
Hildegard Kummer
160  150  139  151  1.02.0600
Laura Hager
132  144  147  169  1.03.0592
Raphaela Heinz
149  151  140  143  0.01.0583
Jennifer Blenk
135  139  149  143  0.01.0566
Nadine Stephan
142  144  131  143  0.01.0560
Carina Überle
123  136  141  134  0.00.0534
MPSPPins
Yvonne Schneider (KV Liedolsheim)
134  146  153  162  0.02.0595
Hildegard Kummer (DJK Ingolstadt)
160  150  139  151  1.02.0600
Samantha Jones (KV Liedolsheim)
143  136  132  140  0.01.0551
Laura Hager (DJK Ingolstadt)
132  144  147  169  1.03.0592
Jessica Dreher (KV Liedolsheim)
131  159  147  148  1.03.0585
Raphaela Heinz (DJK Ingolstadt)
149  151  140  143  0.01.0583
Saskia Seitz (KV Liedolsheim)
160  135  152  158  1.03.0605
Jennifer Blenk (DJK Ingolstadt)
135  139  149  143  0.01.0566
Sandra Sellner (KV Liedolsheim)
152  150  156  125  1.03.0583
Nadine Stephan (DJK Ingolstadt)
142  144  131  143  0.01.0560
Sabine Sellner (KV Liedolsheim)
149  153  173  147  1.04.0622
Carina Überle (DJK Ingolstadt)
123  136  141  134  0.00.0534


02/07

Postgame


02/15

Game over! Final Score: 6.0:2.0
Running


02/10

Schluss120 (4:2, +106): Sabine Sellner gewinnt souverän mit 622 Kegeln. Sandra Sellner hat zwar auf der letzten Bahn den Faden verloren, kann mit 583 Kegel aber zufrieden sein. Der KVL freut sich mit einem 6:2 über zwei Punkte im Kampf um das Meisterschaftstreppchen.


02/10

Schluss90 (4:2, +111): Sabine Sellner legt noch einen Gang zu und feuert eine 173er Bahn rein. Auch Sandra Sellner macht mit und holt souverän mit 156er Bahn Satz und Mannschaftspunkt.


02/10

Schluss60 (4:2,+54): Die Sellner Sisters sind weiter auf Kurs, beide gut. Sandra und Sabine erkämpfen beide ihren Satzpunkt.


02/10

Schluss30 (3:1, +31): Sabine und Sandra Sellner holen beide souverän ihren ersten Satzpunkt. Zum ersten Mal in diesen Spiel ist Liedolsheim von der Gesamtkegelzahl vorne.


02/10

Mitte120 (2:2, -5): Jessy Dreher beißt sich durch und erkämpft Satz und damit den Mannschaftspunkt. Auch Saskia Seitz liefert einen souveränen letzten Satz mit 158:139 ab und holt Satz und damit den Mannschaftspunkt.


02/10

Mitte90 (2:2, -25): Saskia Seitz ist wieder auf Kurs und holt sich den zweiten Satzpunkt mit 152:149 Kegel. Jessy Dreher startet furios mit 106 Volle und sichert sich den zweiten Satzpunkt mit 147:140.


02/10

Mitte60 (1:3, -35): Jessy Dreher startet den Gegenangriff und holt den ersten Satzpunkt mit 159:151. Saskia verliert den Faden und verliert knapp mit 135:139.


02/10

Mitte30 (1:3,-39): Saskia Seitz beginnt stark mit einem 160er Durchgang und gewinnt souverän den Satzpunkt. Jessy Dreher unterliegt Raphaela Heinz mit 131:149.


02/10

Start 120 (0:2; -46): Yvonne Schneider kann sich zwar noch einmal steigern, aber leider reicht es nur zum Satzsieg und nicht zum Duellerfolg. Im anderen Duell dreht Laura Hager noch einmal richtig auf und sichert sich mit dem letzten Satz auch den Mannschaftspunkt.


02/10

Start90 (0:2; -28): Yvonne Schneider startet die Aufholjagd und gewinnt ihren ersten Satzpunkt. Für den Duellsieg muss sie aber noch 17 Kegel gutmachen. Laura Hager gewinnt Satz 3 und geht damit in ihrem Duell in Führung. Auch hier muss Samantha Jones noch zwölf Kegel aufholen, wenn sie Zählbares erreichen will.


02/10

Start 60 (1:1; -27): Hilde Kummer sichert sich auch den zweiten Satzpunkt und wechselt mit starken 310 Kegeln. Auch Laura Hager kann sich ihren ersten Satzpunkt sichern und schließt von der Kegelzahl fast zu Samantha Jones auf.


02/10

Start 30 (1:1; -15): Hilde Kummer startet wie die Feuerwehr und gewinnt den ersten Satzpunkt gegen Yvonne Schneider, die etwas Startschwierigkeiten hat. Samantha Jones gewinnt ihren Satz ebenfalls ungefährdet gegen Laura Hager.


02/10

Da wir im Moment leider keine Verbindung zu sportdeutschland aufbauen können, heute der Stream auf YouTube.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter