Liveticker Bundesligen Männer

Refresh
Tournament / League

FSV Erlangen-Bruck

MPSPPins
Gitta Heym
154  138  141  135  1.04.0568
Rike Heym
130  137  130  144  0.01.0541
Sandra Brunner
143  153  148  153  1.02.0597
Petra Wirth
133  127  122  126  0.01.0508
Nadine Perkins
144  153  141  148  1.03.0586
Tanja Seifert
144  130  136  134  0.01.0544

SG Lorsch-Bensheim

MPSPPins
Noreen Straub
149  133  139  133  0.00.0554
Sabine Jochem
147  145  147  143  1.03.0582
Manuela Ehrhard
152  133  130  157  0.02.0572
Tanja Hassenzahl
130  133  129  142  1.03.0534
Julia Herle
151  146  140  132  0.01.0569
Monika Ebert
146  145  141  122  1.03.0554
MPSPPins
Gitta Heym (FSV Erlangen-Bruck)
154  138  141  135  1.04.0568
Noreen Straub (SG Lorsch-Bensheim)
149  133  139  133  0.00.0554
Rike Heym (FSV Erlangen-Bruck)
130  137  130  144  0.01.0541
Sabine Jochem (SG Lorsch-Bensheim)
147  145  147  143  1.03.0582
Sandra Brunner (FSV Erlangen-Bruck)
143  153  148  153  1.02.0597
Manuela Ehrhard (SG Lorsch-Bensheim)
152  133  130  157  0.02.0572
Petra Wirth (FSV Erlangen-Bruck)
133  127  122  126  0.01.0508
Tanja Hassenzahl (SG Lorsch-Bensheim)
130  133  129  142  1.03.0534
Nadine Perkins (FSV Erlangen-Bruck)
144  153  141  148  1.03.0586
Julia Herle (SG Lorsch-Bensheim)
151  146  140  132  0.01.0569
Tanja Seifert (FSV Erlangen-Bruck)
144  130  136  134  0.01.0544
Monika Ebert (SG Lorsch-Bensheim)
146  145  141  122  1.03.0554

Postgame
Game over! Final Score: 3.0:5.0
Die Schlussattacke der Gastgeberinnen – 28 Kegel plus im letzten Satz – kam zu spät. Lorsch führte in der jederzeit engen Partie kontinuierlich und ist daher auch verdienter Sieger. Sandra Brunner verpasste mit 597 Kegeln die Traummarke nur knapp, bei den Gästen war Sabine Jochem mit 582 Kegeln Beste.
Running


02/10

Schluss90 (3:3/-49): Lorsch-Bensheim wird sich den Auswärtssieg sicher nicht mehr nehmen lassen...


02/10

Schluss60 (2,5:3,5/-45): Das Lorscher Schlussduo spielt konstant – keine Chance für den FSV heranzukommen.


02/10

Schluss30 (2:4/-37): Nix da mit Aufholjagd, Lorsch zieht den ersten Satz doppelt. Also, wenn sich der FSV irgendetwas aufgehoben haben sollte: Jetzt wäre ein guter Zeitpunkt es herauszulassen... Kurzer Blick nach Liedolsheim: Der KV ist erstmals in der Partie vorn.


02/10

Mitte120 (2.2/-28): Lorsch-Bensheim kontert mit 299 Kegeln noch einmal sehr gut, Tanja Hassenzahl holt sich das Duell und für den FSV bleibt es schwer ind er Aufholjagd. Gute Kunde aus Liedolsheim: Der KV ist wieder dran an der DJK.


02/10

Mitte90 (2:2/-8): Sandra Brunner kann den Rückstand weiter verkürzen und spielt einem Duellsieg entgegen. Spannend ist es zwischen Petra Wirth udn Tanja Hassenzahl, die ein 2.1 und zehn Kegel plus mit auf die letzte Bahn nimmt.


02/10

Mitte60 (2:2/-19): Beide Duelle sind total offen, aber Sandra Brunner kann mit 155:133 etwas mehr Boden gutmachen. Lorsch-Bensheim weigert sich aber weiter, die Führung aus den Händen zu geben. Zusätzliche Brisanz erhält die Partie durch den überraschenden Zwischenstand aus Liedolsheim, wo der Mitkonkurrent gegn den Abstieg – Ingolstadt – mehr als nur mithält.


02/10


02/10

Mitte30 (2:2/-33): Die Gäste lassen nicht locker. Der FSV muss um jedes kegelplus zäh ringen, in diesem Fall erst einmal vergeblich.


02/10


02/10

Start120 (1:1/-27): Drei Kegel können die Gastegber mit den abschließenden Satzsiegen gutmachen – es bleibt sehr, sehr spannend in dieser ausgeglichenen Auseinandersetzung. Die Lorscherin Sabine Jochem war Startbeste mit 582 Kegeln.


02/10

Start90 (1:1/-30): Die Duelle sind entschieden, Gitta Heym (433) und Sabine Jochem (439) führen jeweils 3:0 und streiten sich auch um den Durchgangsbestwert.


02/10

Start60 (1:1/-15): Willkommen auch vom Kellerduell zwischen dem Siebenten und Achten. Die Devise: Wer siegt, kann schonmal die nächste Erstligasaison planen.
Livecast started!
Pregame


02/07



Information

Starts at

Last Updated


Reporter