Liveticker Bundesligen Männer

Refresh
Tournament / League

Motor Mickten Dresden

MPSPPins
Uwe Billerbeck
130  141  128  126  0.02.0525
Stefan Hey
130  127  146  133  1.03.0536
Felix Röber
140  146  131  131  0.01.0548
Oliver Gnepper
131  131  146  124  1.03.0532
Michael Ziegert
146  153  144  150  1.04.0593
Marcel Weist
126  131  137  136  0.01.5530

KTV Zeulenroda

MPSPPins
Ronny Hahn
142  128  152  125  1.02.0547
Norman Wiesenberg
144  124  139  114  0.01.0521
Rico Langhammer
145  114  147  133  1.03.0539
Nino Fröbisch
129  159  130  117  0.01.0535
Torsten Wiedenhöft
119  136  128  134  0.00.0517
Thomas Funk
141  141  128  136  1.02.5546
MPSPPins
Uwe Billerbeck (Motor Mickten Dresden)
130  141  128  126  0.02.0525
Ronny Hahn (KTV Zeulenroda)
142  128  152  125  1.02.0547
Stefan Hey (Motor Mickten Dresden)
130  127  146  133  1.03.0536
Norman Wiesenberg (KTV Zeulenroda)
144  124  139  114  0.01.0521
Felix Röber (Motor Mickten Dresden)
140  146  131  131  0.01.0548
Rico Langhammer (KTV Zeulenroda)
145  114  147  133  1.03.0539
Oliver Gnepper (Motor Mickten Dresden)
131  131  146  124  1.03.0532
Nino Fröbisch (KTV Zeulenroda)
129  159  130  117  0.01.0535
Michael Ziegert (Motor Mickten Dresden)
146  153  144  150  1.04.0593
Torsten Wiedenhöft (KTV Zeulenroda)
119  136  128  134  0.00.0517
Marcel Weist (Motor Mickten Dresden)
126  131  137  136  0.01.5530
Thomas Funk (KTV Zeulenroda)
141  141  128  136  1.02.5546

Postgame
Game over! Final Score: 5.0:3.0
Running
Livecast started!
Livecast started!
Pregame


02/07

Dresden: Im vorletzten Heimspiel ist Revanche oberstes Ziel
Am Samstag trifft die Dresdner 1. Männermannschaft auf die thüringischen Tabellennachbarn des KTV Zeulenroda. Das Ziel ist ganz klar und eindeutig: SIEG! Denn: Jeder weitere Tabellenpunkt ist wichtig, um am 16. März im Heimspiel gegen Stollberg den Klassenerhalt genüsslich feiern zu können. Da man unter ungünstigen Umständen davon ausgehen muss, dass die letzten 3 der Staffel absteigen werden, ist ein Sieg umso wichtiger. Hat man doch nur mickrige 3 Pünktchen Abstand auf den 8. Platz Rudolstadt, wiederum schon etwas deutlichere 7 Punkte auf einen direkten Abstiegsplatz, welchen Freital belegt. Aufgrund dieser Situation ist es wichtig einen „Zweier“ gegen den KTV einzufahren. Im Hinspiel musste man sich mit einer schwachen Leistung und einem 2:6 mit knapp 100 Kegeln Abstand deutlich geschlagen geben. Und das auf jener Bahn, auf der das Abenteuer 2. Bundesliga im April 2018 Fahrt aufnahm. Daher eine herbe Enttäuschung im Punktspiel vergangen Herbst. Aber gut, Schnee von gestern! Die Zeulenrodaer Kegler sind auswärts allerdings nicht zu unterschätzen. Vergangene Woche konnten sie im thüringischen Derby in Wernburg als erste Mannschaft der Liga einen Auswärtssieg landen. Auch, wenn die SVWler vielleicht nicht ihre Bestbesetzung hatten, ist der Auswärtssieg Zeulenrodas nicht zu schmälern und gerade deshalb für die Mannen um Kapitän Gnepper ein großes Ausrufezeichen. Allerdings weiß Gnepper, dass er sich auf seine Männer verlassen kann. Die Heimbilanz zeigt lediglich fünf Minuspunkte, darunter ein knappes sowie deutlich verlorenes Spiel und ein erkämpftes Unentschieden. Mit den speziellen Gegebenheiten der MoMi-Bahn kennen sich die heimischen Männer bestens aus. Mal schauen, wie schwer oder leicht sich die Gäste tun. Die Bahnen werden, wie natürlich auch beim Spiel in „Zeule“, BESTENS gepflegt sein, damit TOP-Quoten erspielt werden können. Also, wer sich das Duell um weitere Punkte für den Klassenerhalt nicht entgehen lassen möchte, findet sich wie immer LIVE am Samstag um 14:00 Uhr im MoMi-Sportcenter am Pestalozziplatz 20 ein. Für die bequemen und Daheimgebliebenen steht wie immer Tickaroo zur Verfügung. Die Abteilung wünscht GUT HOLZ!


Lineup

Motor Mickten Dresden


Active
Uwe BillerbeckStefan HeyFelix RöberOliver GnepperMichael ZiegertMarcel Weist

Inactive
Florian RöberBenjamin WustrackFlorian Gnepper


KTV Zeulenroda


Active
Ronny HahnNorman WiesenbergRico LanghammerNino FröbischTorsten WiedenhöftThomas Funk

Inactive
Michael PragerFelix Wolfram



Information

Starts at

Last Updated


Reporter