Liveticker Bundesliga/Pokal

Refresh
Tournament / League

KSV Hölzlebruck

MPSPPins
Jan Grießhaber
138  148  160  129  0.01.0575
Markus Ketterer
124  144  140  138  1.03.0546
Marc Grießhaber
138  161  139  137  1.03.0575
Andreas Ketterer
117  131  144  116  0.01.0508
Franz Aigner
119  125  156  123  0.01.5523
Martin Reichmann
147  133  153  132  1.02.0565

SKC Unterharmersbach

MPSPPins
Frederic Koell
153  153  143  145  1.03.0594
Wolfgang Bollack
128  140  131  132  0.01.0531
Axel Schondelmaier
133  122  120  143  0.01.0518
Julien Schmitt
136  139  142  150  1.03.0567
Pascal Dräger
145  155  109  123  1.02.5532
Steffen Steiert
127  137  143  141  0.02.0548
MPSPPins
Jan Grießhaber (KSV Hölzlebruck)
138  148  160  129  0.01.0575
Frederic Koell (SKC Unterharmersbach)
153  153  143  145  1.03.0594
Markus Ketterer (KSV Hölzlebruck)
124  144  140  138  1.03.0546
Wolfgang Bollack (SKC Unterharmersbach)
128  140  131  132  0.01.0531
Marc Grießhaber (KSV Hölzlebruck)
138  161  139  137  1.03.0575
Axel Schondelmaier (SKC Unterharmersbach)
133  122  120  143  0.01.0518
Andreas Ketterer (KSV Hölzlebruck)
117  131  144  116  0.01.0508
Julien Schmitt (SKC Unterharmersbach)
136  139  142  150  1.03.0567
Franz Aigner (KSV Hölzlebruck)
119  125  156  123  0.01.5523
Pascal Dräger (SKC Unterharmersbach)
145  155  109  123  1.02.5532
Martin Reichmann (KSV Hölzlebruck)
147  133  153  132  1.02.0565
Steffen Steiert (SKC Unterharmersbach)
127  137  143  141  0.02.0548

Postgame


02/04


02/02

Die beiden Mannschaften boten ein spannendes Spiel, dass so manche Nerven der Zuschauer gekostet hat. Man merkte beiden Mannschaften an, dass sie unbedingt gewinnen wollten und daher streckenweise etwas verkrampft spielten. Da es um lediglich 2 Holz in den Gesamtkegeln ausgegangen ist, hat hier am Ende einfach die glücklichere Mannschaft gewonnen.
Game over! Final Score: 5.0:3.0
Running


02/02

Schluss120 (3:3 /+2) Die Überraschung ist perfekt - der Tabellenneunte KSV Hölzlebruck gewinnt dank der 2 Holz mehr in den Gesamtkegeln gegen den Tabellenführer SKC Unterharmersbach.


02/02

Schluss90 (3:3 /+11) Was ist denn hier bitte los?!? Auf der dritten Bahn kontern die Hausherren tatsächlich und nehmen 11 Kegel Plus mit in die letzten 30 Wurf. Hier hält es gerade niemanden mehr auf seinem Platz!


02/02

Schluss60 (3:3 /-46) Die Gäste konnten nun ein Stück weit davon ziehen. Die Frage ist nun, ob der KSV nochmal kontern kann.


02/02

Mitte120 (2:2 /-6) Beide Mannschaften können in der Mittelachse durch Julien Schmitt und Marc Grießhaber je einen Mannschaftspunkt gewinnen. Jetzt führen die Gäste aus dem Kinzigtal aber wieder hauchdünn mit 6 Kegeln. Die Schlusspaarung verspricht daher extrem spannend zu werden.


02/02

Mitte60 (2:2 /+13) Julien Schmitt sichert sich die ersten beiden Bahnen gegen Andi Ketterer. Die Überraschung bisher ist aber das Marc Grießhaber souverän mit 2:0 / +44 gegen Nationalspieler Axel Schondelmaier führt. Dadurch liegen die Hochschwarzwälder nun minimal mit 13 Holz vorne.


02/02

Start120 (1:1 /-4) Auf den zweiten 60 Wurf holen die Gastgeber auf und gewinnen durch Markus Ketterer einen Mannschaftspunkt. Frederic Koell dagegen behält die Oberhand in seiner Begegnung und sichert den Gästen den Mannschaftspunkt. Im Mittelpaar heißt es jetzt unbedingt dranbleiben, wenn man hier vielleicht für eine Überraschung sorgen möchte.


02/02

Start60 (0,5:1,5 /-20) Der Tabellenführer wird seiner Favoritenrolle bisher gerecht.


02/02

Wir begrüßen unsere Gäste SKC Unterharmersbach im sonnigen Hölzlebruck und freuen uns auf einen spannenden, fairen Kegelnachmittag
Livecast started!
Pregame


02/01

Unterharmersbach: Hartes Geläuf und motivierte Gastgeber erwartet
Die Zweitligamannschaft kommt nun in die entscheidende Saisonphase. Der Beginn macht das Auswärtsspiel beim KSV Hölzlebruck. Sie stehen mit neun Punkten auf dem neuen Tabellenplatz, welcher den Abstieg bedeuten würde. In dem nun wieder dichten Mittelfeld sind es jedoch auch nur drei Punkte auf Rang vier. Die Hochschwarzwälder sind somit hochmotiviert, dass wenn der Tabellenführer Unterharmersbach ihnen eine Chance bietet, diese auch zu nutzen. Absoluter Topscorrer ist der erfahrene Martin Reichmann, der unzählige Spiele in den Bundesligen für den KSV Hölzlebruck und auch mit dem ESV Ravensburg absovierte. Zuhause bilden Jan Grießhaber und Andreas Ketterer die Stützen der Mannschaft. Auch Franz Aigner zählt zum Stammkader, er jedoch, hat eher auswärts seine Stärken. Mit im Kader sind Marc Grießhaber, Markus Ketterer und Kevin Raißer. Die Ergebniss in Reichmanns Kegelstube hängen bekanntlich nicht im siebten Keglerhimmel. Die hartnäckige Bahn hat es immens in sich, dies bekam in dieser Saison auch schon die Verfolger Friedrichshafen, Bobingen und Regenburg mit schmerzlichen Niederlagen zu spüren. Unterharmersbach indes steht weiterhin mit zwei Punkten vor Friedrichshafen, dahinter hat sich das Feld gelichtet. Bis zum Showdown am 3. März zum zweitletzten Spieltag, bei dem der SKC beim SF auflaufen wird, haben beide Mannschaften ein machbares Heimspiel und jeweils noch ein schweres Auswärtsspiel zu meistern: Friedrichshafen in Bobingen und Unterharmersbach beim Kinzigtalderby gegen Wolfach/Oberwolfach. Doch zunächst gilt es am Samstag beim KSV die Punkte zu sichern. Spielbeginn ist um 14:30 Uhr.


01/31

Die Vorberichte des KSV Hölzlebruck sind auf der Vereinshomepage sowie bei der Badischen Zeitung – siehe unten – zu finden.


Lineup

KSV Hölzlebruck


Active
Jan GrießhaberMarkus KettererMarc GrießhaberAndreas KettererFranz AignerMartin Reichmann

Inactive
Kevin RaißerChris Reichmann


SKC Unterharmersbach


Active
Frederic KoellWolfgang BollackAxel SchondelmaierJulien SchmittPascal DrägerSteffen Steiert

Inactive
Markus Wacker



Information

Starts at

Last Updated


Reporter