Liveticker Bundesliga/Pokal

Refresh
Tournament / League

KSV Freital

MPSPPins
Ralf Jordan
126  146  141  154  0.00.0567
Frank Gonzáles Fresnedo
133  164  126  141  0.01.0564
Sven Keil
170  151  148  128  1.03.0597
Lucas Dietze
131  155  137  146  0.00.0569
Chris Vollert
134  148  152  167  1.03.0601
Michael Kubitz
146  139  148  154  1.03.0587

SV Wernburg

MPSPPins
Manuel Hopfe
149  186  167  166  1.04.0668
Christian Zeh
146  159  143  153  1.03.0601
Sven Borowski
137  139  129  132  0.01.0537
Alexander Conrad
158  159  159  161  1.04.0637
Daniel Zeh
148  145  120  138  0.01.0551
Andrej Maak
127  152  139  145  0.01.0563
MPSPPins
Ralf Jordan (KSV Freital)
126  146  141  154  0.00.0567
Manuel Hopfe (SV Wernburg)
149  186  167  166  1.04.0668
Frank Gonzáles Fresnedo (KSV Freital)
133  164  126  141  0.01.0564
Christian Zeh (SV Wernburg)
146  159  143  153  1.03.0601
Sven Keil (KSV Freital)
170  151  148  128  1.03.0597
Sven Borowski (SV Wernburg)
137  139  129  132  0.01.0537
Lucas Dietze (KSV Freital)
131  155  137  146  0.00.0569
Alexander Conrad (SV Wernburg)
158  159  159  161  1.04.0637
Chris Vollert (KSV Freital)
134  148  152  167  1.03.0601
Daniel Zeh (SV Wernburg)
148  145  120  138  0.01.0551
Michael Kubitz (KSV Freital)
146  139  148  154  1.03.0587
Andrej Maak (SV Wernburg)
127  152  139  145  0.01.0563


Postgame


12/01

Freital bleibt erneut unter seinen Möglichkeiten, Wernburg überzeugt mit dreimal über 600 und dem Tagesbesten Manuel Hopfe mit persönlicher Bestleistung von starken 668 Kegeln. Chris Vollert für Freital konnte sich mit 601 gut nach langer Verletzung zurückmelden. Somit wird es nun immer schwerer für die Freitaler im Kampf um den Klassenerhalt, man steht weiter nur mit zwei Siegen im Tabellenkeller. Im nächsten Spiel, auswärts in Dommitzsch geht es quasi schon ums Überleben... Glückwunsch an Wernburg zum Sieg und eine gute Heimreise...
Game over! Final Score: 3.0:5.0
Running


12/01

Die Schlussduos spielen sich ein.


12/01

Livestream
Livecast started!
Pregame


11/30

Freital: Das Ziel ist weiter Klassenerhalt!
Zum 10. Spieltag emfangen die Freitaler den Tabellendritten SV Wernburg. Am ersten Spieltag musste man gegen die Gäste eine knappe Niederlage mit 5 Holz und 5:3 hinnehmen. Im Verlauf der Hinrunde kamen die Neulinge der Liga hervorragend zurecht, Freital hingegen vermasselte vorallem zu Hause eine bessere Tabellenposition und man ist mit 2 Siegen bisher enttäuscht. Aber das soll und wird sich in der Rückrunde ändern, verletzungsbedingte Spielerausfälle waren auch ein Grund der Misere. Jetzt gilt es also für die Mannen um Kapitän Ingolf Schöne, vorallem zu Hause die Punkte zu behalten. Mit Wernburg kommt natürlich kein leichter Gegner auf unsere fallträchtige Bahn, alle müssen also 110 % abrufen und auch das Glück auf die Heimseite zurück holen. Die Gastgeber freuen sich auf das 2. Aufeinandertreffen mit den Thüringern und hoffen auf ein spannendes Spiel mit hohen Ergebnissen. Ein Sieg zum Rückrundenstart ist das klare Ziel!! Den Gästen wünschen wir eine gute Anreise, die ersten Kugeln rollen wie gewohnt ab 13 Uhr... Gut Holz Sven Keil


11/28



Lineup

KSV Freital


Active
Frank Gonzáles FresnedoMirko KnöpchenRalf JordanRichard PenzholzSven KeilChris VollertMichael KubitzLucas Dietze


SV Wernburg


Active
Alexander ConradAndrej MaakChristian ZehDaniel ZehManuel HopfeMartin MüllerSven Borowski



Information

Starts at

Last Updated


Reporter