Liveticker Bundesligen Männer

Refresh
Tournament / League

SKV 9pins Stollberg

MPSPPins
Chris Georgi
140  157  146  184  1.03.0627
Tim Rösch
131  143  159  150  1.03.0583
Thomas Mosel
150  151  134  147  1.03.0582
Christian Unglaub
146  130  153  141  1.02.0570
Alexander Lasch
148  164  158  123  0.02.0593
Stefan Werth
137  125  141  153  0.02.0556

ATSV Freiberg

MPSPPins
Ingolf Stein
137  154  150  137  0.01.0578
Robert Mehlhorn
132  122  126  149  0.01.0529
Olaf Lange
156  136  128  138  0.01.0558
Andreas Göthling
131  142  148  142  0.02.0563
Michael Zimmer
140  148  170  152  1.02.0610
Michael Hahn
136  155  151  144  1.02.0586
MPSPPins
Chris Georgi (SKV 9pins Stollberg)
140  157  146  184  1.03.0627
Ingolf Stein (ATSV Freiberg)
137  154  150  137  0.01.0578
Tim Rösch (SKV 9pins Stollberg)
131  143  159  150  1.03.0583
Robert Mehlhorn (ATSV Freiberg)
132  122  126  149  0.01.0529
Thomas Mosel (SKV 9pins Stollberg)
150  151  134  147  1.03.0582
Olaf Lange (ATSV Freiberg)
156  136  128  138  0.01.0558
Christian Unglaub (SKV 9pins Stollberg)
146  130  153  141  1.02.0570
Andreas Göthling (ATSV Freiberg)
131  142  148  142  0.02.0563
Alexander Lasch (SKV 9pins Stollberg)
148  164  158  123  0.02.0593
Michael Zimmer (ATSV Freiberg)
140  148  170  152  1.02.0610
Stefan Werth (SKV 9pins Stollberg)
137  125  141  153  0.02.0556
Michael Hahn (ATSV Freiberg)
136  155  151  144  1.02.0586

Postgame
Game over! Final Score: 6.0:2.0
Running


12/01

Livestream
Livecast started!
Pregame


11/30


11/28

Freiberg: ATSV-Kegler starten in die Rückrunde
Nach einer der erfolgreichsten Halbserien der Vereinsgeschichte, mit acht Siegen aus neun Spielen, starten die Freiberger Bundesligakegler am Samstag in die Rückrunde. Dabei geht die Reise zum Liganeuling 9Pins Stollberg, der sich neben den anderen beiden Aufsteigern, Wernburg und Dresden, in der oberen Tabellenhälfte festgesetzt hat. Noch zu Saisonbeginn hatte man gegen die kompakte Truppe arge Probleme, erkämpfte sich aber einen sehr schmeichelhaften Heimerfolg. Seitdem sind die Freiberger allerdings mit ihren Aufgaben gewachsen und fahren nun voller Vorfreude ins Erzgebirge. In der top modernen Kegelarena will man an die Leistungen der letzten Spiele anknüpfen, um es so den Hausherren mindestens genau so schwer zu machen, wie es anders herum der Fall war. Die SKVler werden natürlich bestrebt sein, eine neuerliche Heimniederlage zu verhindern, denn nach dem Misserfolg in der Liga gegen Dresden setzte es vergangenes Wochenende auch noch eine schmerzliche Niederlage im Pokal gegen den Tabellenführer der Süd/West-Staffel Unterharmersbach. Ob das in den Köpfen der Stollberger für die Partie gegen Freiberg eine Rolle spielt, bleibt allerdings abzuwarten. Die Vorraussetzungen für einen spannenden Fight sind aber gegeben, mal schauen was beide Teams daraus machen. Michael Hahn


Lineup

SKV 9pins Stollberg


Inactive
Thomas GerlachRene Köhler


ATSV Freiberg


Inactive
Erik Krutak



Information

Starts at

Last Updated


Reporter